Jetzt auch für Rollis

Tageswohnung mit Rollstuhlrampe

So wie Andrzej Zacierka können künftig alle Besucher mit Rollatoren oder Rollstühlen  die Tageswohnung für wohnungslose Menschen an der Bramscher Straße über den neu geschaffenen Zugang problemlos erreichen. Nach Fertigstellung der Außenanlagen durch die BBS Haste wurde nunmehr auch die Auffahrt für Rollis fertiggestellt.

Tageswohnungs-Mitarbeiter Alfons Weglage richtet ein großes „Dankeschön!“ an Stephanswerk Osnabrück, welches freundlicherweise den SKM bei den Bauplanungen und -maßnahmen unterstützt hat, sowie das Land Niedersachsen für die bereitgestellten Fördermittel. Andrzej ist  mit der neuen Zufahrt sehr zufrieden und zeigt sich erleichtert: „Weil ich jetzt ganz ohne fremde Hilfe so einfach reinkommen kann, komme ich natürlich  noch öfter vorbei!“ Zudem kann er sich freuen, dass alsbald auch die Toilette behindertengerecht gestaltet wird.

 

3LRollrampe